Aktuelles

Solarthermieanlage „Sonnenfeld am Schadeberg“ Mühlhausen nimmt Betrieb auf

Das Solarthermiefeld vor den Türen Mühlhausens ist derzeit die größte Anlage in Thüringen und nach Effizienz steht sie bundesweit auf Platz fünf. Mit der Erstellung des Bebauungsplanes, des Umweltberichtes mit integriertem Grünordnungsplan und Artenschutzfachbeitrag konnten wir einen kleinen Beitrag zum Gelingen des Projekts der Mühlhäuser Stadtwerke beitragen.

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Erweiterung des Firmengeländes Brunnenbau Conrad“  der Stadt Bad Langensalza (§ 3 Abs. 2 Baugesetzbuch [BauGB])

Der vom Stadtrat der Stadt Bad Langensalza in der Sitzung am 22.07.2021 gebilligte und zur öffentlichen Auslegung bestimmte Entwurf der 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Erweiterung des Firmengeländes Brunnenbau Conrad“ (Teil A) und der Entwurf der städtebaulichen Begründung (Teil B) sowie des Umweltberichts (Teil C) mit den Anlagen I bis II (Teil D) liegen vom

16.08.2021 bis 24.09.2021 (einschließlich)

im Fachbereichs II –Stadtentwicklung und Liegenschaftsverwaltung, Ratswaage, Mühlhäuser Straße 40, 99947 Bad Langensalza während folgender Zeiten:

montags von 8.00 – 12.00 Uhr, dienstags von 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr, donnerstags von 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr, freitags von 8.00 – 12.00 Uhr

zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den vorhabenbezogenen Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

A Planzeichnung Brunnenbau Erweiterung Merxleben ENTWURF

B Städtebauliche Begründung Brunnenbau Erweiterung Merxleben ENTWURF

C UB GOP SAP Brunnenbau Erweiterung Merxleben ENTWURF mit Karten

D Anlage I Bericht_Retentionsausgleich_Brunnenbau Erweiterung Merxleben

D Anlage II Wasserdurchlässigkeit der Böden Brunnenbau Conrad Erweiterung Merxleben

Umweltbezogene Stellungnahmen VE Firmengelände Brunnenbau Conrad Merxleben

Zweiter Durchlauf zum SPA Monitoring mit der Erfassung wertgebender Brut- und Zugvogelarten und Bewertung des Erhaltungszustandes Thüringer Vogelschutzgebiet Nr. 11 „Untereichsfeld – Ohmgebirge“ SPA Nr. 11, DE 4527-420 – eine besondere Freude war es einen baumbrütenden Uhu nachzuweisen, war die Art doch die letzten Jahre scheinbar verschwunden.

Monitoring L 1014 Haynrode / Eichsfeldkreis – Thüringen, es geht um die Frage wie die Grünbrücke angenommen wurde und Wilddurchlässe. Wie 2019 wurden auch in diesem Jahr Waschbären, Dachs, Wildkatze und andere nachgewiesen:

Zauneidechsen – Europarechtlich geschützt und Tier des Jahres 2020/2021 sind sie Thema artenschutzrechtlicher Betrachtungen. In diesem Jahr steht die Fortsetzung einer größeren Umsiedlungsaktionen im Rahmen einer geplanten Straßenbaumaßnahme bei Mühlhausen an.

Zauneidechsenpaar im Fangeimer